Schlosskapelle Obertheres

im Schloss Theres, welches sich im Privatbesitz der Familie von Beust befindet.

Seit 1917 finden in der Kapelle evangelische Gotesdienste statt, seit einigen Jahren im regelmäßigen 14-tägigen Turnus.

Initiates file downloadInfoblatt (pdf-Format)

DIE SCHLOSSKAPELLE der evangl. Kirchengemeinde

Früher Kloster - heute Schloss, mit der Kapelle

Das ehemalige Kloster Theres war taktisch günstig gelegen und damit aber auch Zankapfel, der gute und schlechte Zeiten mit all seinen Unbilden der Zeit erlebt hat.
Während auf der südlich gegenüberliegenden Seite der Autobahnverkehr vorbeirauscht, liegt nördlich des Mainufers, der Ort Obertheres mit seinem Schloss Theres - dem ehemaligen Kloster Theres. Darin befindet sich heute die Schlosskapelle der evangelischen Kirchengemeinde, welche vom Evangelischen Pfarramt Haßfurt mitbetreut wird.

Heute im Privatbesitz der Fam. v. Beust

Mit der Säkularisation fand das Klosterleben ein jähes Ende. Der damalige (letzte) Abt Benedikt Mahlmeister musste gemeinsam mit seinen Benedektinern sein Kloster und kirchliche Wirkungsstätte verlassen. Alles, Gebäude, Altäre und Innenausstattung wurde verkauft und somit in verschiedenste - auch weit entfernte - Orte, verstreut. Das Kloster mit seinen Besitzungen wurde an Theodor Konrad von Kretschmann, dem ersten Besitzer und Protestant, verkauft. Er lies auch die leergeplünderte Klosterkirche 1809 abreißen. (Ein Katholik hätte sich das wohl nicht getraut.)

Der nachfolgende Besitzer, der kurfürstlich-hessische Premierleutnant Georg von Ditfurth, der 1837 zum Freiherrn ernannt wurde und Bruder des bekannten fränkischen Liedersammlers Franz Wilhelm von Ditfurth, ist die heute Schlosskapelle zu verdanken. Er wollte aus dem ehem. Kloster ein Schloss machen und richtete sich im ehemaligen Refektorium eine Schlosskapelle ein.

Heute befindet sich das Schloss, die ehemalige Benedektinerabtei, im Privatbesitz der Fam. v. Beust.

Advanced search »

Pfarrgemeinderatswahl 2014 - Wahlergebnisse

...finden Sie unter Opens internal link in current windowLeben in ... / Kirchen im Kirchplatz bzw. Infobrief

Evangelische Kirchengemeinde

Infos und Aktuelles finden Sie nach den Daten der Kath. Kirchengemeinde

Share